Mit dem ausgezeichneten 5.Platz haben unsere Mädels die Heimreise aus Serbien angetreten. Im Viertelfinale war dann gegen die ungarische Spitzenmannschaft Budaörsi Sport Club (sie haben das Finalturnier gewonnen) Schluss. Mit einem glatten 0:3 wurden unsere Kiara & Co nach Hause geschickt. Boss Werner Feuerabend war jedoch mit dem Abschneiden zufrieden.  Unsere Mädchen können sich damit auf das Finalturnier am 11.06.2021 in der Sporthalle Villach-Lind (ORF Sport+ überträgt live das Finale um 20:15Uhr) mit Ruhe vorbereiten.

Letztendlich standen sich am Sonntag-Abend die französische Mannschaft Saint-Denis (in unserer Gruppe Gruppensieger) gegen die ungarische Mannschaft Budaörsi Sport Club (unsere Viertelfinalgegnerinnen) im Finale gegeneinander und gewannen die Ungarinnen in einer spannenden Partie 3:2 den Titel 2021.