Gegen Froschberg Linz AG gab es die erwartete Niederlage. Ein glattes 1:5. Nur Anna Fenyvesy konnte ein Spiel gewinnen.

Die Revanche gelang dafür gegen LZ Froschberg Linz mit einem klaren 5:1. Malobabic Ivana und Fenyvesy Anna gewannen jeweils ihre beiden Spiele und Tatiana Tetianina steuerte ebenfalls einen Sieg bei.

Weiterhin Platz 2 ist der Lohn der Mannschaft. Gratulation!