3.Platz

Beim Bundesliga-Finale in Wels konnten unsere Mädels – Solja Amelie, Fenyvesi Anna Zsofia  sowie unser Küken Segula Kiara – den hervorragenden 3.Platz erreichen und die Vorherrschaft der Linzerinnen brechen. Obmann Werner Feuerabend ist mit der abgelaufenen zufrieden, vorallem wenn man nach genauem Hinschauen die Spielereinsätze der Linzerinnen betrachtet.

Jetzt ist vorerst mal Pause angesagt, um neue Kräfte zu sammeln und ab Herbst geht’s mit frischer „Luft“ weiter.

Hier gibt’s weitere Informationen zur Bundesligasaison 2017/18 http://www.ttbundesliga.at/berichte/